Die reinigende Gesichtsmaske

Wer eine schöne, reine und vital aussehenden Haut haben möchte, der sollte sie regelmäßig und intensiv säubern. Hier eignet sich für die empfindliche Haut besonders eine reinigende Gesichtsmaske. Die Haut wird porentief gereinigt. Zudem wird die Haut geglättet, mit Feuchtigkeit versorgt und das Hautbild wird verfeinert. So wird das Erscheinungsbild verjüngt und die Haut kann sich besser regenerieren und erneuern. Was Sie alles über reinigende Gesichtsmaske wissen sollten und welche Produkte empfehlenswert sind, erfahren Sie hier.

Was macht eine gute reinigende Gesichtsmaske aus

Zu den Bestandteilen einer guten Reinigungsserie gehören heute Gesichtswasser, Reinigungsmilch, Peelings und – für ein bisschen mehr Entspannung bei der Pflege – die reinigende Gesichtsmaske. Für die entspannte und intensive Reinigung ist so eine Gesichtsmaske ideal.
Masken für die Hautreinigung gibt es in großer Auswahl und mit den verschiedensten Inhaltsstoffen. Hierbei kann sich der Kunde zudem für eine Tube oder einen Tiegel mit einem ausreichend Inhalt für mehrere Anwendungen entscheiden. Es gibt aber auch die kleine Ausführung – meist in kleinen Päckchen abgefüllt -, welche nur für eine Anwendung hergestellt wurden ist.

Bei den Inhaltsstoffen setzt die Kosmetikbranche für die Hautreinigung besonders auf

  • Tonerde – saugt Talg auf
  • Heilerde – saugt Talg auf
  • Zink – heilend
  • unterschiedliche pflanzlichen Extrakte – erweicht die erhärtete Haut
  • Milchsäure – erweicht die erhärtete Haut
  • AHA’s – erweicht die erhärtete Haut

.

Während der Einwirkzeit werden, durch die Wirkstoffe Schmutz und abgestorbene Hautschüppchen aufgeweicht und danach mit der Maske abgetragen. Talg und überschüssiges Fett werden durch Erden sozusagen aufgesaugt und ebenfalls mit der Maske abgewaschen.

Eine gute reinigende Gesichtsmaske hat zudem Wirkstoffe, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, pflegt und zu regeneriert.
Gute Wirkstoffe sind:

  • Botanische Öle
  • Vitamine
  • Panthenol
  • Hyaluronsäure
  • Panthenol
  • Squalane
  • Urea
  • Aloe Vera

Auch Stoffe, die antibakteriell auf der Haut wirken können, sollten in einer guten reinigenden Maske zu finden sein.
Dazu gehören:

  • Vitamin E
  • Melisse
  • Pfefferminz
  • Algenextrakte
  • ätherische Öle

Die Anwendung

Für eine reinigende Gesichtsmaske sollte man sich eine kleine Auszeit nehmen, denn das Schöne an Ihrer Anwendung ist auch die Entspannung, Zeit der Ruhe. Zudem brauchten die Wirkstoffe der Maske einige Minuten um optimal auf der Haut wirken zu können. Vor der Reinigung durch eine Gesichtsmaske, sollte man sich das Gesicht dennoch vorwaschen, um hinderliche Makeup-Reste und schweren Schmutz zu entfernen.
Vor dem Auftragen kann man einen Spatel oder einen Kosmetikpinsel bereitlegen. Die Maske kann natürlich auch mit den Händen auftragen werden. Bei der Anwendung wird bei der Maske die Augenpartie, Schleimhäute und die Mundpartie ausgelassen. Beim Auftragen wird sie von der Mitte des Gesichts – Nase, Mitte der Stirn, Mitte des Kinns – nach außen gestrichen.

Die Gesichtsmaske für die Hautreinigung hat meist eine Einwirkzeit von bis zu 15 Minuten. Danach kann sie mit warmem Wasser, einem Schwamm oder mit Kosmetiktüchern entfernt werden. Es gibt aber auch Masken, die sich nach der Einwirkzeit abziehen lassen.
Für die meisten Hauttypen ist es ausreichend, die Maske einmal pro Woche aufzutragen. Für fettige, unreine Haut und Mischhaut kann das Produkt öfter in der Woche benutzt werden. Es sollten stets die Angaben des Herstellers befolgt werden. Nach der Maske sollte unbedingt eine pflegende Creme oder ein Gel aufgetragen werden. Das ist wichtig um die Barriereschicht der Haut wieder auszubauen.

Für welchen Hauttyp ist eine reinigende Gesichtsmaske geeignet?

Für die reife Haut

Reife Haut besitzt meist zu wenig Feuchtigkeit und hat besonders viele Feuchtigkeitsfältchen. Eine Reinigung vitalisiert die Haut und regt die Zellerneuerung an. Zudem wird die Haut gründlich von Schüppchen und anderen Verunreinigungen gereinigt. So können Wirkstoffe der Maske aber auch der nachfolgenden Pflege ihre Wirkung besser entfalten. Die Haut kann beispielsweise mit mehr Feuchtigkeit aber auch mit eventuell beinhalteten Anti-Aging Wirkstoffen besser gepflegt und geglättet werden.

Für die unreine Haut

Unreine Haut bedarf einer besonders gründlichen Reinigung. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass die Inhaltsstoffe entzündungshemmend sind. So wird geholfen entzündete Haut schneller abheilen zu lassen und neuen Entzündungen vorzubeugen. Da diese Haut zu besonders hoher Talgbildung neigt, ist es wichtig, dass talgabsorbierende Wirkstoffe enthalten sind.

Haben sich bereits Pickel und Unreinheiten gebildet, dann erfordert dies eine reinigende Gesichtsmaske, die zudem auf der Verpackung auslobt, dass sie gegen Pickel und Unreinheiten hilft.

Für trockene Haut

Bei der Pflege von trockener Haut sollte bei der Anwendung der Haut zusätzlich auch Feuchtigkeit zugeführt werden. So braucht diese Haut besonders viel Pflege und feuchtigkeitsspendende sowie feuchtigkeitsbindende Wirkstoffe. Aber auch die Beruhigung und die Regeneration der haut sollten beachtet werden.

Für sensible Haut

Wer eine reinigende Gesichtsmaske für seine sensible Haut sucht, der sollte Vorsicht bei den Inhaltsstoffen walten lassen. Die sensible Haut reagiert leichter auf Inhaltsstoffe und Wirkstoffe. Am besten sollte das gewählte Produkt extra für empfindliche Haut hergestellt sein. Die Haut kann so gesund, schön und vital aussehen.

Für die Mischhaut

Für Mischhaut ist es besonders wichtig, um wieder ein gesundes Hautbild zu erlangen. Die Mischhaut hat eine trockene wie auch eine fettige Zone. Die Reinigung saugt den überschüssigen Talg auf und spendet zusätzlich Feuchtigkeit. Die Kosmetikindustrie kann aber auch hier fertige Produkte vorweisen, die ideal für Mischhaut sind.

Für die normale Haut

Auch normale Haut profitiert von einer reinigenden Gesichtsmaske. Sie wird von Altlasten befreit und ist aufnahmefähiger für nachfolgende Wirkstoffe. Ob besonders viel Feuchtigkeit oder lieber Regeneration, die Gesichtsmaske für die Hautreinigung kann einfach nach der persönlichen Vorliebe ausgesucht werden. Nur Masken für unreine und Mischhaut sollten hier nicht verwendet werden, da sie die Haut austrocknen können.

Gute Produkte

Hier stellen wir Ihnen drei Produkte vor, die für verschiedenen Hauttypen und Ziele geeignet sind.

Merz Spezial Reinigende Maske Tonerde & Zink

Diese Maske ist für alle Hauttypen geeignet und kann mit Zink und mineralhaltiger weißer Tonerde aktiv helfen, die Gesichtshaut bis tief in die Poren zu reinigen. Zudem werden neuen Unreinheiten, Mitessern und Pickeln vorgebeugt. Tonerde saugt den überschüssigen Talg auf und Zink regeneriert die Haut. Bisabolol beruhigt die Haut.
Spezielle Naturproteinen (genannt: Microbionen®) sind so einzigartig, dass sie patentiert wurden. Sie dringen tief in die Haut ein und bauen sie wieder auf. Dabei transportieren sie auch das Bisabol in die tieferen Hautschichten. Zudem hilft Hyaluronsäure Fältchen zu glätten und die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.
Die Maske überzeugt auch mit einer guten Haut-Verträglichkeit.
Die Haut wird gepflegt, mit Feuchtigkeit versorgt, mattiert, die Poren verfeinern und die Haut wird schön ebenmäßig. Zudem fühlt sie sich glatt und geschmeidig an.

GUAM Algenschlamm-Maske für Gesicht und Hals 500 ml

Die Naturkraft aus dem Meer sorgt bei dieser Maske für eine sehr gute und sanfte Reinigung. Das Produkt arbeitet mit besonderen Wirkstoffen um die Haut rundum zu versorgen.
Die GUAM Meeresalgen hilft Entzündungen zu hemmen, Reize zu lindern und Feuchtigkeit zu spenden. Zudem wird hier spezielles Wasser aus einer Meeresquellen von Noirmoutier benutzt.
Weiße Tonerde saugt den überschüssigen Talg auf.
Blütenextrakt aus Strandflieder hilft die Haut regenerieren und zu vitalisieren. Malvenextrakt hilft Feuchtigkeit zu spenden und die Haut zu beruhigen. Zitronenessenz und das Orangenöl helfen die Haut zu vitalisieren.
Der Verzicht auf Parabene, PEG‘s und Farbstoffe sowie die Verwendung von ausschließlich natürlichen Substanzen mach es zu einem wahren Naturprodukt. Aus diesem Grund besitzt die GUAM Algenschlamm-Maske auch das bekannte und anerkannte BDIH Siegel (kontrollierte Naturkosmetik Siegel).

Glamglow Powermud Dualcleanse Treatment 50 g

Mit einer tollen Vierfach-Wirkung sticht diese Maske heraus. Sie soll helfen, die Haut zu erneuern, zu entgiften, zu nähren und zu reinigen. Was kann man von einer guten Gesichtsmaske mehr erwarten. Die Schlamm-Maske ist für alle Hauttypen geeignet. Sie verbindet die Stärke des Schlamms mit den Stärken der Öle.
Ales erstes hilft der Komplex Olixier (Kaktusfeige, Kiefer und Myrrhe Ölen) Rötungen zu mindern und zu vitalisieren. Der Komplex Claytox (u.a. Grüner Erde, Bentonit und Kaolin Tone) hilft die Haut effektiv und sanft zu reinigen. Durch den Pureifier Komplex (u.a Amino Säuren, Hydrolyzed Yeast, Benoitine, Reis) wird geholfen, das Hautbild zu verfeinern und zureinigen. Die Verwendung des Komplexes Teaoxi Velvet Blatt (u.a. Fettsäuren, Saponin und Mineralien) macht die Haut schön zart.
Die Haut wird wunderbar weich und Hautunreinheiten können schonend abgewaschen werden.

.

Fazit

Mit einer reinigenden Gesichtsmaske kann viel für die Haut getan werden. Die Haut wird mattiert, Poren werden verkleinert, Feuchtigkeit gespendet und gebunden, Unreinheiten und Pickeln werden aktiv bekämpft und vorgebeugt.
Sie ist entspannend und intensiv reinigend zugleich. Mit einer Maske kann man eine einfache und entspannte Methode der Gesichtsreinigung durchführen. Natürlich lohnt hierbei immer wieder der Blick auf die Inhaltsstoffe und der Allergiker sollte dies besonders gründlich machen. Von der trockenen bis zur unreinen Haut; man kann für jeden Hauttyp die passende Maske finden. Für einen erholsamen Wellnesstag ist sie super geeignet und für eine gründliche Pflege der Gesichtshaut einfach unentbehrlich.