Welche Gesichtsmaske gegen Mitesser sollte man kaufen?

Welche Gesichtsmaske gegen Mitesser? - © Depositphotos.com/Valentyn_Volkov

Welche Gesichtsmaske gegen Mitesser? – © Depositphotos.com/Valentyn_Volkov

Viele Menschen leiden unter unreiner Haut und Mitessern. Nicht nur in der Pubertät, auch später können Stress und schädliche Umwelteinflüsse zu fettiger, unreiner Haut führen. Um wieder ein gesundes und frisches Hautbild herzustellen kann eine spezielle Gesichtsmaske gegen Mitesser helfen.

Diese entfernt Hautunreinheiten sanft und pflegt die Hautoberfläche mit wertvollen Wirkstoffen. Doch welche Maske ist die richtige? Damit Sie bei der Wahl der Gesichtsmaske alles richtig machen und Mitesser schnell entfernen, haben wir für Sie das wichtigste in diesem Artikel zusammengefasst.

Was braucht eine gute Gesichtsmaske gegen Mitesser?

Wie bei jedem Pflegeprodukt kommt es auch bei einer Gesichtsmaske auf die Wirkstoffe an. Nur mit entzündungshemmenden und beruhigenden Inhaltsstoffen können Hautunreinheiten effektiv und schnell entfernt werden. Doch nicht jede Gesichtsmaske ist hochwertig. Viele enthalten nur unwirksame Basis-Stoffe, die sich zwar zuerst erfrischend anfühlen, dann aber kaum eine Wirkung zeigen. Im folgenden haben wir eine wirklich empfehlenswerte Gesichtsmaske für Sie herausgesucht. Diese enthält genau die richtigen Stoffe, die gegen Unreinheiten und Mitesser sehr effektiv sind.

Die Gesichtsmaske von Khadi gegen Mitesser

Gesichtsmasken tragen nicht nur zur allgemeinen Entspannung bei, sie sind auch ein wirklicher Helfer für die beanspruchte Gesichtshaut, die täglich äußeren Reizen wie Kälte und Trockenheit ausgesetzt ist.

Die Khadi Anti-Aging Gesichtsmaske sticht mit ihrer wohl durchdachten Zusammensetzung hervor: Tonerde gegen Unreinheiten, Rosenblätter für einen zarten Teint und junges Aussehen, Sandelholz zur Entspannung der Haut. Die Zusammensetzung dieser Hauptinhaltsstoffe ist einzigartig.

Bestens geeignet ist diese Maske für reifere Haut die gelegentlich zu Unreinheiten neigt.
Die Tonerde saugt nicht nur Verunreinigungen aus den tiefer liegenden Poren heraus – sie strafft die Haut auch spürbar. Der natürliche pH Wert wird dabei nicht verändert, dass macht Tonerde zu einem der sanftesten Reinigungsmitteln für die Haut überhaupt.

Die Rosenblätter verleihen der Mischung eine duftende Note. Sie beruhigen und glätten die Haut sanft, ein angenehmes und glattes Gefühl stellt sich nach der Behandlung ein. Im Langzeiteffekt wirken Rosenblätter nachweislich erfrischend und verjüngend. Nicht ohne Grund werden sie seit Jahrhunderten von klugen Frauen als Schönheitsgeheimnis eingesetzt.

Sandelholz ist warm und samtig im Duft. Auf der Haut wirkt es antiseptisch, entzündungshemmend und klärend. Sandelholz ist perfekt für trockene Haut geeignet, da es selbst nicht austrocknet sondern den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt der Haut erhält. Der angenehme Duft und das schöne warme Gefühl nach der Anwendung tun ihr übriges.